Wir sind ein inklusives netzwerk professioneller kulturproduktionen von über 80 künstlern mit und ohne handicap.

Labor für künstlerische Experimente Header

LABOR FÜR KÜNSTLERISCHE EXPERIMENTE

Das Labor für künstlerische Experimente der barner16 (Tagesförderung) bietet vielfältige Angebote und begehrte Arbeitsplätze im Kunst- und Kulturbereich. Menschen mit einer Schwerstmehrfachbehinderung, die nicht oder noch nicht in einer Werkstatt arbeiten können, wird hier Teilhabe am Arbeitsleben angeboten und dieses auf sehr individuelle Art und Weise. Jeder Einzelne wird hier gefördert und gefordert.

Unsere pädagogisch ausgebildeten Mitarbeiter (5 Heilerzieher) mit Erfahrung im künstlerisch- handwerklichen Bereich sind für die Aus- und Fortbildung der „Laboranten“ zuständig. In das Team reihen sich außerdem Profis aus dem Kulturbereich mit ein, sowie unsere Instrumental- und Gesangslehrer/innen vor Ort mit ein, die die Aus- und Fortbildung zusätzlich unterstützen.

Im Labor für künstlerische Experimente gibt es eine vielfältige Angebotsauswahl, u.a.:

  • Musikangebote
  • Gesangs- und Instrumentalunterricht
  • Recording und Bandtraining
  • Reha-Sport und Tanzangebote
  • Upcycling-Projekte
  • Inklusive Schulangebote mit Grundschülern
  • Unternehmungen im Stadtteil
  • Physiotherapie sowie Ergo-/Logopädie
  • Computer und Tablet-Angebote
  • Bildende künstlerische / handwerkliche Angebote

Die „Laboranten“ sind Teil diverser Bandprojekte und Projektgruppen:

  • Jazz-Projekt Turiazz
  • Starßenmusik-Projekt
  • Dain Fadinzt
  • Tanzprojekt
  • Verschiedene Bühnenproduktionen

Haben Sie/ Hast Du Interesse an einem Arbeitsplatz im Labor für künstlerische Experimente? Möchtest Du ein Praktikum absolvieren oder Dich umorientieren?

Dann melde Dich und bewirb Dich bei uns.

Wir freuen uns auf Dich.

STELLA EDLER

LABOR FÜR KÜNSTLERISCHE EXPERIMENTE

c/o barner16

Barnerstraße 16

22765 Hamburg

Tel. +49 40. 52 47 99 81

E-Mail